Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Lange Abfahrten » An der Grenze zwischen Riesen- und Isergebirge

An der Grenze zwischen Riesen- und Isergebirge

Drucken
An der Grenze zwischen Riesen- und Isergebirge
Na pomezí Krkonoš a Jizerských hor Mapa 1

Mit dem Radwanderbus geht es aus Harrachov nach Kořenov. Die Haltestelle heist ‚Kořenov, žel. st.‘ (Bahnhof). Hier halt auch der Radwanderbus aus Rokytnice nad Jizerou. Von der Haltestelle ‚Kořenov, žel. st.‘ (Bahnhof) geht es auf der Radroute des KČT (Tsch. Wanderverein) Nr. 22 nach Polubny hinauf, wo wir nach links auf die KČT-Radroute Nr. 3018 abbiegen (rote Streifenmarkierung). Auf diesem Weg strampeln wir nun allmahlich bis zum Restaurant Hvězda (Stern) hinauf. Ganz in der Nahe dieses Bergrestaurants befi ndet sich der bekannte Aussichtsturm Štěpánka (Stephanshohe), von dem sich ein herrlicher Blick auf das Isergebirge bietet. Vom Restaurant Hvězda geht es bergab zum Gasthof Na Perličku hinab. Weiterhin bleiben wir auf der rot markierten Radroute des KČT Nr. 3018 bis zur Strasenkreuzung hinter der Siedlung Čermákovy Rovně. Hier biegen wir nach links auf die Strasenradroute des KČT Nr. 4170 ab und fahren bis Paseky nad Jizerou weiter. Die gesamte Route misst 14 km. Sie fuhren durch sehr abwechslungsreiches Gelande und ist daher für Radfahrer geeignet, die gut bei Kräften sind. Die Abfahrt vom Restaurant Hvězda zur Kreuzung hinter der Siedlung Čermákovy Rovně ist recht steil und auch steinig. Aus diesem Grund empfehlen wir unbedingt, mit dem MTB zu fahren.