Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Freizeitparks » Bobbahn - Happyworld Harrachov

Bobbahn - Happyworld Harrachov

Drucken
Bobbahn - Happyworld Harrachov
Jezdec detail Chlapec na mostě Bobová dráha s budovou Bobová dráha Vlek Jezírko Mapa trasy Budova
Nový Svět 603, 512 46 Harrachov
Email: bobovkaharrachov@quick.cz
Telephon: +420 481 528 248
Web: http://www.bobovka.cz/
Landkarte: Ansehen

Die im Juli des Jahres 2004 eröffnete Bobbahn in Harrachov befindet sich am nordwestlichen Rand des Annentals (Anenské údolí) 2004. Die Bobbahn in Harrachov ist zusammen mit dem Lift ca. 1.000 m lang, ihre Höhenüberwindung beträgt 38 m, durchschnittliches Gefälle 6 % und stärkste Neigung 12 %. Sie hat 17 Kurven und zwei attraktive Kreuzungspunkte, an denen eine Bahn über die andere verläuft. Um auch am Abend die Fahrten genießen zu können, sind der Lift und die Bahn beleuchtet. Die Edelstahlrinnen der Bahn und des Lifts sind die ersten in der Tschechischen Republik, die auf der gesamten Länge beheizt sind. Für die einwandfreie Beheizung wurden 5 km Heizdraht verbraucht, der in Litzen unter der Bahn und dem Liftfahrgestell verläuft. Diese Lösung hat die Fahrqualität nach Regen oder Schneefall im Winter erheblich erhöht, da die Strecke sehr schnell trocknet oder auftaut. Und wie fährt man einen Bob? In der Talstation rollt Wagen mit der Besatzung über zur Schleppseilanlage, die den Bob zum Start hinaufzieht. Hier wird der Bob automatisch vom Schleppseil abgekuppelt und ins Profil der Bobbahn eingeführt. Nach dem Anfahren kann der Bobfahrer nun seine Geschwindigkeit und Fahrtstil individuell mit Hilfe der Hochleistungsbremse regulieren. Gerade diese Möglichkeit macht die Fahrt so spannend und außergewöhnlich interessant. Die gesamte Bahn ist entsprechend den Sicherheitsvorschriften nicht nur nach EU- sondern auch TÜV-Vorschriften zertifiziert. Bei Einhaltung der Sicherheitshinweise ist sie absolut sicher. Deshalb können hier auch Kinder ab Schulalter allein fahren. Unternehmen auch sie einen abwechslungsreichen und aktiven Ausflugmit ihren Kindern oder Freunden!