Krkonoše Photo - 1 Krkonoše Photo - 2 Krkonoše Photo - 3 Krkonoše Photo - 4 Krkonoše Photo - 5 Krkonoše Photo - 6


krkonose.eu » Medizinische Einrichtungen und Apotheken » Tschechische-Deutsche Bergkrankenhaus

Tschechische-Deutsche Bergkrankenhaus

Drucken
Tschechische-Deutsche Bergkrankenhaus
Česko německá horská nemocnice Nemocnice Vrchlabí
Fügnerova 50, 543 01 Vrchlabí
Email: recepce@nemocnicevrchlabi.cz
Telephon: 00420 499 502 248
Web: https://www.nemocnicevrchlabi.cz/
Landkarte: Ansehen

Das Bergkrankenhaus befindet sich in der Stadt Vrchlabí. Die Stadt mit ihren 15.000 Einwohnern ist das Zentrum eines touristischen Gebietes im mittleren Teil des Riesengebirges. Das Krankenhaus versorgt ca. 35.000 Menschen in der Umgebung. Zusaetzlich wird das Gebiet jedes Jahr von ca. 8 bis 10 Mio. Touristen besucht. In der Industriezone der Stadt ist vor allem die Automobilfabrik Škoda-VW mit ueber 1500 Mitarbeitern vertreten. Bis zum 28.2.1997 war das Krankenhaus im Besitz des tschechischen Staates. Seit dem 1.3.1997 ist es das bedeutendste Privatkrankenhaus in der Tschechischen Republik. Seitdem wurden viele Veränderungen durchgeführt, insbesondere die Anpassung der Betten und des Personals an den tatsaechlichen Bedarf. Ebenso wurde ein effizientes und nach westlichm Standard ausgerichtetes Krankenhausmanagement installiert. Der Einsatz eines der z. Zt. modernsten Krankenhaus-Informations-Systeme erlaubt sowohl eine Optimierung der Kommunikation und der Abrechnung mit den Kostentraegern als auch eine genaue und schnelle wirtschaftliche Kontrolle und Steuerung aller Abteilungen. Die Krankenhausleitung betont besonders die Wichtigkeit der persönlichen Verantwortung jedes einzelnen Angestellen fuer die Patienten, eine bessere und effektivere Ausnützung aller Geräte sowie die Einführung von neuen Untersuchungs- und Heilmethoden, die auch Ausland benutzt werden. Unter anderem geht es z. B. in der Geburtshilfe um neueste Geburtsmethoden wie die Unterwassergeburt, in der Gastro-Enterologischen Abteilung um Untersuchungen mit Hilfe modernster Untersuchungsgeraete der Marke OLYMPUS sowie um roentgenologische Untersuchungen mit einem neuestem SPIRAL-CT insbesondere bei Unfällen. Besonderer Wert wird auf das Ausbildungssystem gelegt. Die Krankenhausleitung foerdert finanziell die Angestellten zur Erweiterung ihrer Kenntnisse. Unser Entlohnungssystem sieht wohl als einzigstes tschechisches Krankenhaus die Honorierung von Mehrleistungen bei Mitarbeitern vor. Im Jahre 1999 organisierte das Krankenhaus eine internationale wissenschaftliche Konferenz, deren Thema die Geburtshilfe war. Außer Fachleuten aus den USA, England, Deutschland und Österreich nahmen an der Konferenz über 430 Interessenten teil. Zur Zeit bereitet sich das Krankenhaus darauf vor, ein Qualitaetsmanagementsysem nach DIN-ISO 9000 zu installieren, welches bereits verpflichtend fuer Krankenhäuser z.B. in Deutschland und fast überall in Europa ist.