krkonose.eu » Aussichtstürme und Aussichtspunkte » Aussichtsturm Eliška (sprich Elischka) auf dem Stachelberg

Aussichtsturm Eliška (sprich Elischka) auf dem Stachelberg

Drucken
Aussichtsturm Eliška (sprich Elischka) auf dem Stachelberg
Věž radnice Rokytnice nad Jizerou Hodinový stroj
Horní Rokytnice 197, 51244 Rokytnice nad Jizerou
Email: infocentrum@mesto-rokytnice.cz
Telephon: (00420) 481 522 001
Web: http://www.rokytnice.com
Landkarte: Ansehen

Aussichtsplattform des Rathausturms Das Rathaus von Rokytnice nad Jizerou wurde in den Jahren 1902 - 1903 durch den hiesigen Baumeister Josef Hájek nach einem Projekt der Architekten Viktor Kraus und Kleofas Hollmann aus Vrchlabí gebaut. Es handelt sich um einen frühmodernen Bau, wie er für die deutschsprachigen Gebiete Böhmens zu Beginn des 20. Jahrhunderts typisch ist. Mit seiner großzügigen architektonischen Gestaltung mit einer Reihe künstlerisch-handwerklicher Elemente präsentierte der prachtvolle Bau die Macht und den Reichtum der Residenz, die dank der Entwicklung und des Wachstums der Industrie blühte. Der Grundstein wurde am 12. 4. 1902 gelegt und im Herbst 1902 wurde das Dach auf den 37 m Meter hohen Turm gesetzt. Im darauffolgenden Jahr erfolgte die Regulierung und Abdeckung des Bachs und am 27. 9. 1903 wurde das Rathaus feierlich eröffnet. Genau 115 Jahre nach der feierlichen Eröffnung des Rathausgebäudes wird den Bewohnern und Besuchern von Rokytnice nad Jizerou ermöglicht, das Dachgeschoss des Rathauses zu betreten und ferner die 88 Stufen zum Aussichtsbalkon des 37 m hohen Rathausturms hinaufzusteigen.   Vom Aussichtsbalkon hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Kämme des Riesengebirges und im eigentlichen Turm ist dank der Fenster an allen vier Seiten ein 360° Ausblick möglich. Der Zugang zum Dachgeschoss des Rathauses und weiter zum Turm ist über den Seiteneingang des Rathauses am Städtischen Informationszentrum möglich. Der Zugang zum Turm führt über ein Drehkreuz auf dem Zugangssteg im Dachgeschoss des Rathauses. Den Turm können aus Sicherheitsgründen max. 10 Personen auf einmal betreten. Der Eintritt zum Turm kann im Städtischen Informationszentrum bezahlt werden. Für Inhaber einer Bürgerkarte oder der Gästekarte Rokytnice PLUS ist der Eintritt frei – die Eintrittsmarke kann im Infozentrum im Erdgeschoss des Rathauses abgeholt werden.

Öffnungszeiten:
Návštěva vyhlídkové věže
Úterý:                  9:00 – 14:00

Středa:                9:00 – 16:30

Čtvrtek:               9:00 – 14:00

Pátek:                 9:00 – 14:00

Sobota:               9:00 – 12:00
Neděle a pondělí ZAVŘENO




Přes zimu
je věž nepřístupná, po zbývající část roku otevřená.